Aktuell

Aktuelle Woche
Letzte Woche
 

Informationen, Nachrichten und Termine für die aktuelle Woche


 

Gottesdienste am 2. April (Judica):

Asbach: 9.30 Uhr (Jann)

Obrigheim: 10.00 Uhr (Müller) Jubelkonfirmation mit Abendmahl und Kirchenchor

 

Termine:

 

Donnerstag, 30.03.

20.00 Uhr Kirchenchor Obrigheim

Freitag, 31.03.

13.30 Uhr Zwischentreffen der junior Schülermentoren, Gemeindesaal Obrigheim

18.45 Uhr Posaunenchor Asbach

19.30 Uhr Filmabend zum Reformationsjubiläum, Gemeindesaal Obrigheim

Samstag, 01.04.

20.00 Uhr Bibelkreis für junge Leute im Trieb 7 in Obrigheim

Sonntag, 02.04.

20.00 Uhr Bibelkreis Obrigheim

Dienstag, 04.04.

19.00 Uhr Kirchenchor Asbach

19.30 Uhr Anmeldung der neuen Konfirmanden im Gemeindesaal Obrigheim

Mittwoch, 05.04.

19.00 Uhr Kirchenchor Mörtelstein

 

Informationen und Nachrichten:

 

Kollekte am kommenden Sonntag

Am 2. April sammeln wir in Asbach eine Landeskollekte, die bestimmt ist für die kirchliche Arbeit mit Jugendlichen. In Obrigheim bitten wir um eine Kollekte für die Konfirmandenarbeit in unserer Gemeinde.

 

Kuchenabgabe bei der Jubelkonfirmation

Die Kuchen für die Jubelkonfirmation können in der Zeit von 9.30 Uhr bis 9.45 Uhr im ev. Gemeindesaal Obrigheim abgegeben werden.

 

Film-Nacht am 31.03.

Am Freitag, den 31.03., wollen wir unseren großen Reformator mit einer Film-Nacht im Gemeindehaus Obrigheim würdigen. Der Beginn ist um 19.30 Uhr. In der Pause ist für Knabbereien und Getränke bestens gesorgt. Unter anderem wird es original Luther-Bier geben.

Veranstaltungen der nichtgewerblichen Filmarbeit unterliegen einem Werbeverbot. Der Filmtitel und weitere Informationen zu den Darstellern können telefonisch im Pfarramt (zu den Bürozeiten Tel. 06261/7282) erfragt werden. Alle Gemeindeglieder sind herzlich hierzu eingeladen!

 

Meine Hoffnung und meine Freude - Passionsandacht in Form einer Taizé-Andacht

Wir laden wieder herzlich dazu ein, die Karwoche mit einer besonderen Passionsandacht in Form einer Taizé-Andacht am Montag, den 10. April 2017, zu beginnen.

In Taizé-Andachten ist vieles anders als in einem „normalen“ Gottesdienst. Aber was ist anders? Zunächst die Lieder aus Taizé: Sie sind kurz und einprägsam, werden manchmal mehrstimmig gesungen und vor allem oft wiederholt. Das ist eine Form der Meditation.

Ein (kurzer) Bibeltext wird gelesen. Es gibt keine Auslegung und keine Predigt. Eine Zeit der Stille gehört zu jeder Andacht: Zeit um über das Bibelwort, ein Lied oder anderes nachzudenken oder zu beten. Beim Gebet kann (aber muss nicht!) jede/r vor Gott bringen, was sie/ihn bewegt.

Die Passionsandacht beginnt um 19.00 Uhr in der Obrigheimer Friedenskirche.

 

Veranstaltungen im Rahmen des Reformationsjubiläums im Kirchenbezirk

Unter folgendem Link finden Sie Gottesdienste, Aktionen und Veranstaltungen, zu denen Gemeinden im Kirchenbezirk anlässlich des Reformationsjubiläums einladen: www.kirchenbezirk-mosbach.de/veranstaltungen-kalender.html

 

Senior-treff-dich

Am 6. April berichtet Herr Klautke mit anschaulichen Fotos von seiner letzten Reise zur indischen Kinderarche beim Senior-treff-dich um 14.30 Uhr im Mörtelsteiner Gemeindehaus. Herzliche Einladung schon heute.

 

Hausbibelkreis

Der Hausbibelkreis im Nachtigallenweg 2 in Obrigheim findet nicht am 5. April, sondern erst am 6. April statt.

 

Wochenspruch

Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er

diene und gebe sein Leben zu einer Erlösung für viele. (Matthäus 20,28)

 

 

Termine 2017

 


Weitere Informationen und Nachrichten:

Evangelischer Kirchenbezirk Mosbach

Evangelische Landeskirche in Baden

Evangelische Kirche in Deutschland

Union Evangelischer Kirchen

Chrismon: Das evangelische Online-Magazin

 


Aktueller Gemeindebrief:


 

Aktueller Gmeindebrief
Senfkorn
Als PDF downloaden

Kollektenbon:

Ein Service der Kirchengemeinde für Gemeindeglieder.

Er hat die Größe und Form einer Scheck-karte und besteht aus PVC-freiem Kunststoff. Anstelle von Bargeld kann auch ein Kollektenbon in das Opferkörbchen geworfen werden. Der Vorteil für alle Nutzer: Der bargeldlose Opfergroschen ist steuerlich absetzbar.
Von den Kollektenbons können besonders diejenigen profitieren, die den Gottesdienst regelmäßig besuchen. Die kleinen sonntäglichen Beträge im Klingelbeutel machen im Jahr immerhin eine beachtliche Summe aus. Wer ein Kontingent an Bons gegen Bargeld in seiner Kirchengemeinde eintauscht, erhält eine Zuwendungsbestätigung, die er steuerrechtlich geltend machen kann. Die Bons haben einen Wert von einem, zwei, fünf oder zehn Euro. So kann der Kollektenbonnutzer wie gewohnt selbst bestimmen, wie viel er jeweils geben möchte. Kollektenbons sind zu den Bürozeiten im Pfarramt erhältlich.

 

 
Spenden
für die Evangelische
Kirchengemeinde
Obrigheim

 

Links für diese Seite

Gottesdienstplan

 

Kirchenjahr
Kirchenjahr
 




 

 


Bibel Online
 

© Evangelische Kirchengemeinde Obrigheim · 74847 Obrigheim (Baden)

hit counter