Events

zurück zur Übersicht


Geistliche Abendmusik des Kirchenchores Obrigheim


(11.04.2010)
 

(Fotos: B. ter Horst und J. Thiel)
 

Geistliche Abendmusik "Händel meets Jazz"

Obrigheim. Der Evangelische Kirchenchor Obrigheim präsentierte am Sonntag, den 11. April 2010, unter dem Motto "Händel meets Jazz" ein abwechslungsreiches Programm geistlicher Vokal- und Instrumentalmusik.
In der gut besuchten Obrigheimer Friedenskirche wurden Werke aus der Barockzeit, insbesondere von Georg Friedrich Händel (1685 – 1759), gesungen und gespielt. Aber auch Teile einer Triosonate von Johann Gottlieb Goldberg (1727 – 1756), einem begabten, aber leider wenig bekannten Schüler Johann Sebastian Bachs, wurden durch ein Streich-Ensemble aus Annelies Lukas (Violine), Rahel Friedrich (Violine) und Bernard Lukas (Violoncello) vorgetragen. Die barocke Kammermusik in kleiner Besetzung ergänzte das vielseitige Konzept des Abends trefflich.
Diesen klassischen Stücken standen neue Vokal-Kompositionen im Jazz-Stil gegenüber. Der evangelische Kirchenchor Obrigheim sang u.a.
einen Psalm in Jazz und das Jubilate von Johannes Matthias Michel (Jahrgang 1962, Kirchenmusikdirektor und Landeskantor in Nordbaden). 

"Diese rhythmischen und harmonisch ungewohnten Stücke gehören üblicherweise nicht zum Repertoire eines Kirchenchores", so Chorleiter Marco Friedrich. "Es war für den Chor eine ganz schöne Herausforderung - wird sich aber langfristig in der Erweiterung der stilistischen und gesanglichen Möglichkeiten auszahlen."
Andreas Hantschel brachte an der Orgel jazzige Werke von zeitgenössischen Komponisten wie Jan Janca und Johannes Matthias Michel u.a. zum Klingen. Er spielte und interpretierte die Stücke gewohnt souverän und so beschwingt, dass so mancher Besucher im Stillen mitschnipste.
Die Kooperation der beiden Obrigheimer Kirchenmusiker, Andreas Hantschel und Marco Friedrich, in der Gestaltung dieser Abendmusik gemeinsam mit Instrumentalisten aus der Kirchengemeinde und den Sängerinnen und Sängern des Chores ist ein schönes Zeichen kollegialen Miteinanders, was sich so sicherlich nicht in jeder Kirchengemeinde wiederfinden lässt.
Der Erlös der geistlichen Abendmusik in Höhe von fast 500 Euro kommt der kirchenmusikalischen Arbeit in der Kirchengemeinde zugute.

 
 

Links für diese Seite


Georg F. Händel
Johann G. Goldberg
Johann S. Bach
Johannes M. Michel

© Evangelische Kirchengemeinde Obrigheim · 74847 Obrigheim (Baden)

hit counter