Gemeinde

Kindergarten
Kindergottesdienst
Konfirmanden
Jubelkonfirmation
Jubelhochzeiten
Glaube und Welt
Seelsorge
Kirchenmusik
Kirchenälteste
Unser Pfarrer
Gemeindefahrt
  
2006 (Wien)
  
2007 (Barcelona)
   2009 (Lissabon)
Gemeindesäle
Förderkreis
Ökumene
FSJ-Stelle


Gemeindefahrt 2009 nach Lissabon


Motto: Hauptstadt der Seefahrer | Zeitraum: 26. -30.10.2009 | Autor: Jürgen Thiel
 

Lissabon: Hauptstadt der Seefahrer
Gemeindefahrt vom 26. bis 30. Oktober 2009

Lissabon, die Hauptstadt Portugals, war das Ziel der 24 erwartungsfrohen Gemeindemitglieder aus Obrigheim, Asbach und Mörtelstein bei der fünftägigen Gemeindefahrt vom 26. bis 30. Oktober 2009. Der frühzeitige Hinflug ab Frankfurt ermöglichte schon am ersten Tag ein Kennenlernen der Stadt. Mit dem Bus - unweit vom Hotel aus - war die Gruppe schnell im pulsierenden Herzen der 2,8 Millionen Einwohner zählenden Metropole am westlichen Ende Europas. Natürlich bietet Lissabon eine Reihe von interessanten touristischen Zielen, von denen die Reiseleitung einige Highlights vorab ausgewählt hatte. Wie schon bei den vorhergehenden Gemeindefahrten war das Programm am Nachmittag freiwillig. Es blieb also genug Zeit, die Stadt nach eigenem Belieben zu entdecken. Hilfreich dafür war eine Mehrtageskarte für die Straßen- und U-Bahnen, sowie für die Buslinien, welche beliebige Fahrten ermöglichte. Obendrein waren mit der „Lissabon-Card“ auch einige Eintrittsgebühren bereits enthalten. Und großes Glück hatten die Gemeindefahrer mit dem Wetter: Kein Regen, nur morgens etwas Nebel, und viel Sonnenschein bei warmen 22-25°C. Also beste Voraussetzungen für tolle Bilder, von denen dann auch unzählige gemacht wurden. Die wichtigsten Ziele der fünf Tage waren: die Stadtteile Rossio, Baixa und Bairro Alto; der Personenaufzug „Elevador de Santa Justa“, die Kathedrale „“; das Hieronymus-Kloster, der „Torre de Belém“, das Seefahrerdenkmal und die Jesus-Statue „Cristo Rei“ mit dem Blick auf Lissabon und der Brücke über den Tejo; das Fußballstadion „Estadio de la Luz“ von Benfica Lissabon und das Ozeaneum „Oceanário de Lisboa“ (beide jeweils Kinderprogramm). Am Abend des vorletzten Tages wurde wieder ein „Bunter Abend“ veranstaltet. Im Rahmen einer Talkshow erfuhren die Teilnehmer von lustigen oder haarsträubenden Begebenheiten, welche den einzelnen Personen in ihrer Vergangenheit, teilweise im Kindes- oder Jugendalter, widerfahren sind.


Der 45m hohe Personenaufzug „Elevador de Santa Justa“ aus dem Jahr 1902


Blick auf Lissabon und die Kathedrale „Sé“


Die Gemeindegruppe auf den Stufen vor der Jesuitenkirche


Azulejos an der Fassade der Kirche „Santa Luzia“


Die Fassade der Kathedrale „Sé“


Seit über 100 Jahren fährt die Straßenbahn „Linie 28“ durch Lissabon


In der Straßenbahn ging's eng zu ...


Das Hieronymuskloster in Belém


Das Seefahrer-Denkmal in Belém


Der weltberühmte Leuchtturm „Torre de Bélem“


Blick auf die „Brücke des 25. Aprils“


Jesus-Statue „Cristo Rei“

 

Links für diese Seite

Lissabon
Portugal
Elevador de Santa Justa
Catedral Sé
Hieronymus-Kloster
Torre de Belém
Seefahrerdenkmal
Cristo Rei
Brücke des 25.April
Estadio de la Luz
Oceanário de Lisboa

 

© Evangelische Kirchengemeinde Obrigheim · 74847 Obrigheim (Baden)

hit counter