Gottesdienst

Gottesdienstplan
Kirchen
  
Asbach
  
Mörtelstein
   Obrigheim

Aus welcher Richtung der Besucher nach Obrigheim kommt, ob aus Aglasterhausen, Hochhausen, Mosbach oder Binau, immer wird sein Blick auf die "Friedenskirche" gelenkt. Ganz besonders vom Neckartal aus zeigt sich der schlanke, 45 m hohe Kirchturm stolz und dominant. Er wirkt gleichsam als Beschützer für die sich um ihn gruppierenden Häuser des Dorfes. Wer den Turm besteigt, hat einen offenen und weiten Blick in das Tal des Neckars und hinüber zum nahen Diedesheim, nach Neckarelz und auf den Schreckhof. Die Festschrift zur Einweihung der renovierten Kirche und der neuen Orgel (24. November 1991) enthält eine ausführliche Chronik, welche nachfolgend als PDF-Download zur Verfügung steht.
 

       

 
Die Friedenskirche Obrigheim
Auszug aus der Festschrift zur Einweihung der renovierten Kirche
und der neuen Orgel  (24. November 1991)

PDF (Portable Document Format)
Dateigröße: 2.618 kB
Zum Betrachten ist mindestens der Adobe Reader 7 erforderlich.





 

 

 

© Evangelische Kirchengemeinde Obrigheim · 74847 Obrigheim (Baden)

hit counter